Logo

Herzlich Willkommen beim Wassersportverein Westerende e.V.

Seit der Gründung unseres Vereins im Juni 1997 im idyllischen Westerende-Kirchloog, Gemeinde Ihlow, sind wir ein begehrtes Anreiseziel für Kurz- und Langzeiturlauber mit dem Boot. Bei der Anreise von Emden aus empfiehlt sich eine Schleusung durch die Kesselschleuse (einmalig in Europa) in den Ems-Jade-Kanal. Nach ca. 2 Stunden Kanalfahrt erreichen Sie unseren Hafen auf der Backbordseite. Schiffe bis 14 m Länge und 1,70 m Tiefgang können bei uns anlegen.

Auch eine Anreise aus Richtung Wilhelmshaven durch die herrliche Naturlandschaft ist erwähnenswert. Von Aurich aus dauert die Fahrt noch ca. 1 Stunde incl. der Schleusung in Rahe, auch bekannt durch den ostfriesischen Sänger Hannes Flessner.

Unser eingezäuntes Hafengelände mit Stromanschluß, Sanitäranlagen mit Dusche, Müllannahme (von Ihnen vorsortiert), einem separaten Grillplatz, wenn gewünscht mit großem Grill, Tretboot, evtl. Fahrräder, Wasserbunkerstationen lässt fast keine Wünsche offen. Eine eigene Slip-Anlage ist ebenfalls vorhanden. Für Kinder befindet sich ein Spielplatz auf dem Gelände.

Der Ort Westerende ist klein, aber dennoch sind ein Supermarkt, eine Bäckerei, ein Friseur, zwei Fischläden mit eigenen Aalräuchereien und natürlich auch zwei Gaststätten, sowie eine kleine Werft für Schiffsreparaturen vorhanden. Auch ein Maritimes Museum ist zu Fuß zu erreichen.

Aktive Wassersportfreunde können mit dem Fahrrad die reizvolle Umgebung mit sehr vielen Sehenswürdigkeiten erkunden (z.B. die Klosterstätte Ihlow im Ihlower Wald, das Naturbad am Ihler Meer mit Bademöglichkeit und die Schleuse Kukelorum mit Gartenrestaurant in Rahe). Informationsmaterial halten wir für sie vorrätig.

Wir bieten ein eingezäuntes Winterlager und Saisonplätze.

Der WSW freut sich, Sie in unserem Hafen begrüßen zu können.